Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik/Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker e.V. (ACON)

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH)

Mitglied in der Heilpraktiker Gesellschaft für Ozontherapie (HPGO3)

created by DerGriesu

Chiropraktik

Chiropraktik

Chiropraktik bedeutet "mit der Hand behandeln".

Dabei wird versucht Gelenke der Wirbelsäule mit speziellen Griffen wieder ihre ursprüngliche Beweglichkeit zurück zu geben - es findet also eine Mobilisation statt. Das wird auch Manipulation genannt und kann manchmal von einem hörbarem 'Knacken' begleitet werden.

Mit der Chiropraktik lassen sich oft Bewegungsstörungen an der Wirbelsäule behandeln. Patient_innen empfindeen diese Behandlung im Allgemeinen als erleichternd. Wenn eine Bewegungsbeeinträchtigung schon längere Zeit besteht, dauert es in der Regel auch etwas länger um eine Veränderung zu ermöglichen.

Die Chiropraktik ist eine Behandlung, die - ohne Medikamente oder Bestrahlungen - lediglich mit den Händen vorgenommen wird.

--

Die Chiropraktik wird in Deutschland von der evidenzbasierten Medizin, landläufig Schulmedizin genannt, nicht anerkannt. Wissenschaftliche valide Studien zur Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor. Alle "Anwendungsgebiete" sind demzufolge aus rechtlicher Sicht derzeit Beobachtungen einzelner Therapeut_innen ohne Anspruch auf wissenschaftliche Anerkennung. So sind alle Hinweise zu verstehen. Fragen Sie mich gerne zu diesem Thema.

Patient_inneninformation - manuelle Behandlung (pdf)