Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik/Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker e.V. (ACON)

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH)

Mitglied in der Heilpraktiker Gesellschaft für Ozontherapie (HPGO3)

created by DerGriesu

Ozon-Sauerstofftherapie

 

 

Ozon-Sauerstofftherapie

Ozon ist ein Gas, das schon 1841 vom deutschen Physiker Schönbein beschrieben wurde. Ozon besteht aus drei Sauerstoffatomen (O3) riecht streng und ist giftig.

Anwendung

  • Beutelbegasung
    Es wird z.B. ein Fuß in einem luftdichten Beutel mit einem Ozon-Sauerstoff-Gasgemisch begast.
  • Katheterinsufflation
    Über einen Katheter wird ein Ozon-Sauerstoff-Gasgemisch rektal eingeblasen.
  • Injektion
    Mit einer Spitze wird ein Ozon-Sauerstoff-Gasgemisch in das Gewebe gespritzt.

--

Die Ozon-Sauerstofftherapie ist ein alternativmedizinisches Verfahren, das von der evidenzbasierten Medizin, landläufig Schulmedizin genannt, nicht anerkannt wird. Wissenschaftliche valide Studien zur Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht ausreichend vor. Alle „Anwendungsgebiete“ sind demzufolge aus rechtlicher Sicht derzeit Beobachtungen einzelner Therapeuten ohne Anspruch auf wissenschaftliche Anerkennung. So sind alle Hinweise zu verstehen. Fragen Sie mich gerne zu diesem Thema.

Die Ärztliche Gesellschaft für Ozonanwendung e.V. bietet Informationen
zur Therapie http://www.ozongesellschaft.de/og-therapy.html
zur Evidenz http://www.ozongesellschaft.de/og-evidence-medicine.html

Patient_inneninformation - invasive Therapien (pdf)

Patient_inneninformation - Ozon- Sauerstoff Therapie(pdf)